71427321893 | 212309909 | 71042

neu

Ausbildung zum Zertifizierten, Psychologischen Coach –
Experte für Stress- und Burnoutprävention

Ausbildung zum Psychologischen Coach

Sie interessieren sich für Psychologie und eine fundierte Coaching Ausbildung?

Viele Menschen sind stark belastet mit den steigenden Anforderungen der heutigen Welt, sowohl in der Arbeitswelt als auch im privaten Bereich z.B. durch Über- oder Unterforderung.

Burnout, Depressionen und psychosomatische Erkrankungen nehmen zu.

In Deutschland war im Jahr 2015 jeder 20. Arbeitnehmer mit einer psychischen Erkrankung krankgeschrieben. Die Fehltage haben ein neues Rekordniveau erreicht. Bundesweit lagen Seelenleiden 2014 erstmals auf dem zweiten Platz der Krankheitsarten.

Was ist Coaching?

Ein Coach ist ein Begleiter auf dem Weg der Erkenntnis und der Veränderung von Menschen. Durch Fragen sowie Interventionen und ohne Ratschläge kann der Klient sich entwickeln. Coaching ist also keine Beratung, kann aber mit Beratungsaufgaben kombiniert werden.

Mit Coaching-Tools können Sie und Ihre Klienten mehr Klarheit, Orientierung und Sinn finden.

Gleichzeitig ist eine solche Ausbildung immer auch ein persönlicher Prozess, der zu großer Entwicklung führt und durch Selbstmanagement-Tools auch weiter durchgeführt werden kann. Ein erfolgreicher Coach benötigt in der Arbeit mit Menschen vor allem Kompetenz und Empathie, also Einfühlungsvermögen.

In der Ausbildung zum Psychologischen Coach erhalten Sie die Bandbreite vom klassischen Coaching bis zum psychologischen Coaching, das Elemente aus der Psychotherapie integriert. So kann der Klient oder die Klientin eine Begleitung bei den Problemen erhalten, die über herkömmliches Coaching hinausgehen, die Ursachen der Probleme erkennen lassen und zu einer nachhaltigen positiven Veränderung führen.

Es ist uns wichtig, alle Erfahrungsebenen des Menschen in die Ausbildung zu integrieren.

Grafik psychologscher Coach

So werden wir durch unterschiedliche Methoden den Verstand, den Körper und die Psyche einbeziehen und die Bedeutung eines ausgeglichenen und flexiblen Zusammenspiels dieser Bereiche aufzeigen.

Jede Veränderung ist auch körperlich wahrnehmbar. Umgekehrt können Bewegung und Entspannung mentale Blockaden lösen oder vorbeugen. Der respektvolle Umgang mit der Gesundheit und eine sinnvolle Life-Balance ist ein wichtiger Bestandteil unseres ganzheitlichen Ansatzes in der Ausbildung zum Psychologischen Coach.

Ausbildungs-Inhalte Psychologischer Coach:

  • Grundlagen und Grundhaltung Coaching
  • Grundlagen Psychologie und Psychotherapie
  • Coaching-Prozess
  • Klassische Coachingübungen
  • Grundlagen Kommunikation
  • Wertschätzende Kommunikation (auf Basis der GFK nach M. Rosenberg)
  • Persönliche Präferenzen und Arbeitstypen aus dem Team-Management-System
  • Stressmanagement
  • Selbstmanagement z.B. Arbeit mit den Inneren Antreibern
  • Aufbau von Ressourcen
  • Umgang mit Veränderungen
  • Bewegung und Entspannung in der Praxis
  • Schriftliche und mündliche Prüfung

Angewandte Coaching-Methoden:

  • Grundhaltungen aus der Gesprächstherapie
  • Wahrnehmungspräzisierung aus dem Focusing
  • Lösungsorientierte Interventionen
  • Konzept der Inneren Antreiber (Transaktionsanalyse)
  • Fragetechniken und Interventionen aus der Kommunikationspsychologie und der Systemischen Therapie
  • Wahrnehmungstypen aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren)
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Arbeit mit Glaubenssätzen
  • Ressourcenarbeit aus der Positiven Psychologie
  • Bewegungs-, sowie Atem- und Entspannungstechniken

Ausbildungsziel und Abschluss

zertifikatZiel dieser Ausbildung ist die persönliche und psychologische Kompetenzbildung für die professionelle und eigenverantwortliche Arbeit mit Klienten oder Mitarbeitern und mit sich selbst

Bei erfolgreichem Abschluss (inkl. Prüfung) erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat zum Psychologischen Coach (ohne Prüfung eine Teilnahmebescheinigung).

Start-Termine 2017:
Ausbildung zum Zertifizierten, Psychologischen Coach –
Experte für Stress- und Burnoutprävention

Ab 20. Oktober 2017

Termine im Detail:

12 Tage Freitagsausbildung (2x monatlich) inkl. Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation

  • 20.10.17
  • 10.11.17, 24.11.17
  • 15.12.17
  • 12.01.18, 19.01.18
  • 09.02.18, 23.02.18
  • 09.03.18, 23.03.18
  • 13.04.18
  • 04.05.18 (Prüfung)

Zeiten

jeweils von 9.30 – 17.30 Uhr


Ort

deventhos Akademie
Ehrenbreitsteiner Str. 32,
80993 München.


Infoabende

Infoabende mit Kurzvortrag:

"Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Dr. M. Rosenberg - was ist das genau und wofür kann ich das brauchen?" mit anschließendem InfoAbend zur Ausbildung.

Donnerstag 22. Juni 2017,
Montag 18. September 2017

jeweils um 19.00 - 20.30 Uhr

deventhos Akademie
Ehrenbreitsteiner Str. 32,
80993 München.

Anmeldung erwünscht.

Alternativ:

Sie können aber auch jederzeit einen Termin für ein persönliches Infogespräch mit Marion Kaiser-Elsner vereinbaren unter: mk@deventhos-akademie.de


Teilnahmegebühr & Rabatte

2.590,- €

für Privatpersonen, Freiberufler oder Non-Profit-Organisationen, etc.
(zuzügl. 80,- € Anmeldegebühr)

2.990,- €

für Firmen
(zuzügl. 80,- € Anmeldegebühr)

  • inkl. Unterrichts-Material
  • Bei Prüfungsteilnahme ist 6 Wochen vor dem Termin die Prüfungsgebühr in Höhe von 75,- € fällig.
  • Ausbildungs-Absolventen der deventhos- Akademie erhalten innerhalb von 2 Jahren nach deren Beendigung 10 % Absolventen-rabatt auf die Teilnahmegebühr. Darüber hinaus entfällt die Anmeldegebühr.
  • Ratenzahlung möglich
rabatte

5% Frühbucherrabatt:
bei Buchung bis spätestes 2 Monate vor Ausbildungsstart

10% Empfehlungsrabatt:
für jeden zahlenden Teilnehmer, den Sie zusätzlich "mitbringen".


Jetzt buchen

Wir freuen uns über Ihre Empfehlung

Besucher, die sich für diese Ausbildung interessieren, interessierten sich auch für:

Gewaltfreie Kommunikation

Einführungsseminar:
Gewaltfreie Kommunikation (GFK) - Aufrichtigkeit und Empathie

Dr. Marshall Rosenberg entwickelte die "Gewaltfreie Kommuniktion" - GFK. Sie ist dabei nicht nur eine weitere Kommunikationsmethode, sondern eine Grundhaltung ...

rabatte

Nächster Start

20. Oktober 2017

(Freitag-Ausbildung)

deventhos Akademie

Ehrenbreitsteiner Str. 32,
80993 München.

Alle Termine im Detail finden Sie am Seitenende.


Infoabende mit Kurzvortrag:

"Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Dr. M. Rosenberg - was ist das genau und wofür kann ich das brauchen?" mit anschließendem InfoAbend zur Ausbildung.

Donnerstag 22. Juni 2017,
Montag 18. September 2017

jeweils um 19.00 - 20.30 Uhr

deventhos Akademie
Ehrenbreitsteiner Str. 32,
80993 München.

Anmeldung erwünscht.

Sie können auch einen Termin für ein persönliches Infogespräch mit Marion Kaiser-Elsner vereinbaren unter:
mk@deventhos-akademie.de

Herzlich willkommen in unseren neuen Räumen!

Räume

Mit Freude Lernen in moderner und entspannter Atmosphäre!

Die deventhos Akademie befindet sich mit zwei modern eingerichteten, hellen Seminarräumen (60 und 28 qm) in einem insgesamt 180 qm großen Penthouse mit umliegender Dachterrasse und einem separaten Einzel-Coachingbereich.

Mehr Impressionen gibt es hier, in unserer Bildergalerie >

An wen richtet sich unsere Ausbildung?

  • Menschen, die mit Menschen arbeiten
  • Berater z.B. Ernährungsberater
  • Therapeuten, Heilpraktiker, Trainer
  • Personalentwickler, Unternehmer, Führungskräfte, Projektleiter
  • Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln wollen

Empfohlene Voraussetzungen

  • Mindestalter 25 Jahre
  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Besuch eines InfoAbends oder persönliches Gespräch mit Ausbildungsleitung

Teilnehmerzahl:

  • 8 bis max. 14 Teilnehmer

Sonstiger Hinweis:

Die Teilnahme an diesem Lehrgang setzt voraus, dass Sie seelisch gesund sind. Sollten Sie z.Zt. selbst in Therapie sein, benötigen wir eine Bestätigung Ihrer Therapeutin/ Ihres Therapeuten, dass Sie die Verantwortung für die Teilnahme an der Ausbildung selbst übernehmen können.

Ausbildungs-Methoden

  • Theoretischer Input
  • Fallbeispiele
  • Trainerdemonstrationen
  • Teilnehmer-Coachings
  • Feedbackrunden
  • Reflexionen
  • Einzel- und Gruppenarbeiten

Service

Sie haben Fragen zur Ausbildung zum Zertifizierten, Psychologischen Coach?

Ihr Ansprechpartner:
Marion Kaiser-Elsner

Telefon

Telefon: 089-89 08 20 00

email

E-Mail an Marion Kaiser-Elsner

rückruf

Rückrufservice