71427321893 | 212309909 | 71042

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns besonders wichtig. Die deventhos GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten ohne weitergehende Einwilligung deshalb nur, soweit dies zur Nutzung unserer Funktionen auf unserer Internetseite deventhos.de oder deventhos-akademie.de erforderlich ist.

(1) Wenn Sie unseren Service unter deventhos-akademie.de nutzen, werden automatisch diejenigen Daten aufgezeichnet, die bei Besuch einer Webseite von Ihrem Browser und/oder Ihnen verschickt werden und die zur Nutzung der Internetseite deventhos-akademie.de erforderlich sind. Zu diesen Daten gehören insbesondere Ihre Webanfrage und eventuelle Einträge, das heißt, welches unserer Angebote Sie angeklickt haben, die Nutzer-IP-Adresse, der Browsertyp, die Browsersprache sowie Datum und Uhrzeit Ihres Besuches auf unserer Webseite. Nach Beendigung der Nutzung werden die Daten – mit Ausnahme Ihrer Anfragen oder Buchungen – lediglich anonymisiert gespeichert, um die Qualität unserer Dienste zu verbessern und mit Ihnen (wenn Sie beispielsweise eine Online-Buchung genutzt haben) abzurechnen.

Wenn Sie unsere Webseite erstmals besuchen und bei der Nutzung einiger Funktionen unserer Webseite, senden wir einen Cookie an Ihren Computer. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält, mit Hilfe derer es möglich ist, Ihren Browser zu identifizieren. Weitere Informationen können wir durch diesen Cookie nicht erhalten. Wir setzen diese ein, um die Qualität unseres Services stetig zu verbessern, indem wir Benutzerpräferenzen ermitteln und unser Angebot aktuell an die Kundenwünsche anpassen können. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass dieser alle Cookies ablehnt. Wir weisen darauf hin, dass durch eine vollständige Ablehnung der Cookies die von deventhos angebotenen Funktionen und Dienste gegebenenfalls vollständig oder zum Teil nicht genutzt werden können.

Im Falle einer Kontaktaufnahme mit der deventhos Akademie über Email werden Ihre Daten nur zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage gespeichert. Soweit Sie Ihr Einverständnis dazu erteilt haben, von uns bestimmte Zusatzleistungen (zum Beispiel Newsletter oder sonstige Informationen) zu erhalten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit teilweise oder insgesamt, ohne Angabe von Gründen, widerrufen.

(2) Sofern Sie unser Online-Buchungsformular in Anspruch nehmen, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten ohne weitergehende Einwilligung nur, soweit dies für die Vertragsbegründung und -abwicklung mit dem Dozenten sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich ist.

Zur Begründung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses sind insbesondere der Name, die Anschrift, die Telefonnummer und die Email-Adresse erforderlich. Diese Daten werden in dem elektronischen Registrierungsformular erhoben. Nutzungsdaten werden nur erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit dies erforderlich ist. Soweit die Nutzungsdaten für Abrechnungszwecke erforderlich sind, werden sie längstens bis zu sechs Monate nach versenden der Rechnung gespeichert. Darüber hinaus erfolgt eine Speicherung nur, wenn und solange Sie Einwendungen gegen die Rechnung erheben oder die Rechnung trotz Zahlungsaufforderung nicht bezahlen. deventhos darf die Abrechnungsdaten an andere Diensteanbieter und Dritte übermitteln, soweit dies zur Ermittlung des Entgelts und zur Abrechnung mit Ihnen erforderlich ist.

(3) Nach Maßgabe der hierfür geltenden Bestimmungen ist deventhos berechtigt, Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte für Zwecke der Strafverfolgung zu erteilen. deventhos erteilt dem Nutzer / dem Dozenten auf Verlangen unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Auskunft kann auf Verlangen des Nutzers / des Dozenten auch elektronisch erteilt werden.



Kontaktdaten
deventhos GmbH
Meggendorferstr. 52
80992 München

Telefon: 089-200 000 88
E-Mail: info@deventhos.de

Geschäftsführung:
Doris Schmalhofer, Tanja Hekeler jeweils einzelvertretungsberechtigt.