71427321893 | 212309909 | 71042

neu

Vertiefungs-Seminar: Gewaltfreie Kommunikation (GFK) - Burnout Prävention durch Balance

GfK Basis-Seminar

Sie kennen die Gewaltfreie Kommunikation und möchten gerne eine Innere Arbeit mit der GFK kennenlernen und üben?

57 Prozent von Befragten der TechnikerKrankenkasse-Studie sagen von sich, sie seien häufig oder manchmal im Stress. Sind Sie dabei? Oder die Menschen mit denen Sie arbeiten? Noch mehr Stress kann zu Burnout führen.

Ursachen von Stress und Burnout sind meist unbewusste oder auch bewusste Glaubenssätze und die Inneren Antreiber.

Als GFK-Trainerin möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie in Kontakt mit den Gefühlen und Bedürfnissen Ihrer Antreiber kommen und positive Gegenspieler integrieren können. Daraus folgt eine innere Balance, die Sie befähigt besser mit Stress umzugehen.

Was sind Innere Antreiber?

  1. Häufig gerade in Deutschland ist der "Perfektionist", der keine Fehler machen möchte.
  2. Gerade in Dienstleistungsbranchen ist der Antreiber "Mach es Allen recht" aktiv.
  3. Der "Starke", der früher hauptsächlich bei Männern vorkam, ist heute bei beiden Geschlechtern anzufinden.
  4. Wer sich durch Leistung definiert, hat den "Unermüdlichen" zu Gast.
  5. Last but not least der "Hektiker", der keine Pausen zulässt und der sein Mittagessen während der Arbeit einwirft.

Kennen Sie den einen oder anderen bei sich oder bei Ihren Mitmenschen? Dann lohnt es sich, diese Teile näher kennen zu lernen für mehr Ruhe, Balance und Zufriedenheit.

Inhalte Gewaltfreie Kommunikation - Burnout Prävention durch Balance

  • Ursachen von Stress und Burnout: Glaubenssätze und Innere Antreiber
  • Erkennen der eigenen Inneren Antreiber
  • Entwicklung des Bewussten Ichs
  • Balance als Maßnahme gegen Stress
  • Haltung in der Gewaltfreien Kommunikation
  • Gefühle und Bedürfnisse der Inneren Antreiber
  • Gefühle und Bedürfnisse der positiven Gegenspieler
  • Persönliche Strategien für eine Balance der Bedürfnisse
  • Selbstempathie in Stresssituationen
  • Erste-Hilfe bei Stresssituationen

An wen richtet sich dieses Seminar:

  • Menschen, die ihren persönlichen Stress bewältigen wollen
  • Coaches, Therapeuten, Heilpraktiker zur Ergänzung ihrer Arbeit

Ziel dieses GFK Vertiefungs-Seminar:

    zertifikat
  • gute Selbstreflektion
  • Entwicklung zu mehr innere Balance
  • Stressbewältigungsmaßnahmen kennen und einsetzen können
  • Resilienz steigern

Nach dem Seminar erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Termine 2016:
Gewaltfreie Kommunikation - Burnout Prävention durch Balance

18.- 19. Februar 2016

Termine im Detail:

Insgesamt 2 Tage

  • in Planung
  • 1. Tag: Donnerstag, 18.02.2016,
    10.00 - 18.00 Uhr
  • 2. Tag: Freitag, 19.02.2016,
    09.00 - 17.00 Uhr

Ort

deventhos Akademie,
Ehrenbreitsteiner Str. 32,
80993 München.


Gebühren & Rabatte

310,- €
  • inkl. Unterrichtsmaterial

- 5% Frühbucherrabatt:
bei Buchung bis spätestes 2 Monate vor Start

- 10% Empfehlungsrabatt:
für jeden zahlenden Teilnehmer, den Sie zusätzlich "mitbringen".

rabatte

Jetzt buchen

Wir freuen uns über Ihre Empfehlung

rabatte

Nächstes Seminar

18.- 19. Februar 2016

deventhos Akademie

Ehrenbreitsteiner Str. 32,
80993 München.

Weitere Termine, Preise und mehr Infos finden Sie am Seitenende.

Herzlich willkommen in unseren neuen Räumen!

Räume

Mit Freude Lernen in moderner und entspannter Atmosphäre!

Die deventhos Akademie befindet sich mit zwei modern eingerichteten, hellen Seminarräumen (60 und 28 qm) in einem insgesamt 180 qm großen Penthouse mit umliegender Dachterrasse und einem separaten Einzel-Coachingbereich.

Mehr Impressionen gibt es hier, in unserer Bildergalerie >

Ausbildungsmethoden:

  • theoretischer Input
  • persönliche Einzelarbeit
  • Kleingruppenarbeit
  • Bearbeitung von persönlichen Beispielen

Vorkenntnisse?

Teilnehmerzahl:

  • 6 bis max. 16 Teilnehmer

Service

Sie haben Fragen zum Vertiefungs-Seminar Gewaltfreie Kommunikation?

Ihr Ansprechpartner:
Marion Kaiser-Elsner

Telefon

Telefon: 089-89 08 20 00

email

E-Mail an Marion Kaiser-Elsner

rückruf

Rückrufservice